aus
VERSUCHE ES JETZT

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend haben wir einige häufig gestellte Fragen und Antworten aufgelistet, die zu bestimmten Themen rund um die Dienste von DeBounce gehören.

Allgemeine Fragen


Ich denke darüber nach, Ihren E-Mail-Validierungsdienst zu nutzen, bin jedoch besorgt über den Datenschutz meiner Daten.
DeBounce ist ein Dienst, der gemäß den Standards der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) arbeitet.
Wir verarbeiten oder speichern E-Mail-Adressen nicht für andere Zwecke als die Validierung.
Wir geben zu keinem Zeitpunkt Kundendaten an Dritte weiter.
Wir bewahren personenbezogene Daten, die im Auftrag unserer Kunden verarbeitet werden, so lange auf, wie dies für die Erbringung von Dienstleistungen für unsere Kunden erforderlich ist.
Alle Daten aus API-Anfragen und der Stapel- / Listenverarbeitung werden auf Ihre Anfrage hin gelöscht.
Besteht das Risiko, dass unsere IPs und Domains bei der Nutzung Ihres Dienstes auf die schwarze Liste gesetzt werden?
Die gesamte Verarbeitung wird auf unseren Servern abgeschlossen, sodass Ihre IP-Adressen und Domänen vom DeBounce-Dienst in keiner Weise beeinflusst werden. Es besteht absolut kein Risiko, dass Ihre IPs und Domains auf die schwarze Liste gesetzt werden.
Eine gültige E-Mail-Adresse wurde gerade zurückgeschickt. Wie ist es passiert?
DeBounce bestimmt nur, ob die Empfängeradresse vorhanden ist. Die vom empfangenden Mail-Server verwendeten Anti-Spam-Richtlinien werden nicht getestet, da tatsächlich keine Mail gesendet wird.
Stellen Sie sicher, dass die DNS-Daten Ihres Mailservers gültige MX-, PTR- und SPF-Einträge enthalten. Sie sollten auch überprüfen, ob die Absenderadresse vorhanden ist und ob E-Mails an diese Adresse von Ihrem Server akzeptiert werden.
Darüber hinaus muss Ihr Mailserver einen guten Ruf haben, um E-Mails zuverlässig senden zu können. Das Bereinigen Ihrer E-Mail-Listen vor dem Start einer neuen E-Mail-Marketingkampagne hilft sehr.
Was ist die maximale Größe der Upload-Datei oder die maximal zulässige Anzahl von E-Mails pro Liste?
Die maximale Anzahl von E-Mails pro Liste beträgt 200,000. Wenn Ihre Liste größer ist, reduzieren Sie bitte ihre Größe.
Muss ich Software installieren, um DeBounce verwenden zu können?
Nein, tust du nicht. Ab dem Moment, in dem Sie Ihre E-Mail-Listen hochladen, kümmert sich DeBounce um den gesamten Prozess. Sobald Sie ein Konto bei uns eingerichtet haben, können Sie Ihre Listen direkt von Ihrem Browser hochladen.
Wie oft sollte ich meine E-Mails überprüfen?
Große Listen sollten mindestens alle zwei Wochen überprüft werden. Kleinere Listen können monatlich überprüft werden.
Wie wichtig ist es, saubere E-Mail-Listen zu haben?
Sehr wichtig! Saubere E-Mail-Listen stellen sicher, dass Ihre E-Mail-Marketingstrategie nicht verloren geht. Wenn Sie Ihre nächste Kampagne an nicht überprüfte und veraltete E-Mail-Adressen senden, werden Sie feststellen, dass Sie eine sehr niedrige Conversion-Rate sowie unzuverlässige Daten haben. Mit einer sauberen Liste verteilen Sie Ihre E-Mails jedoch nur an vollständig verifizierte Adressen, sodass Sie direkt mit Ihren Kernkunden kommunizieren und Ihre E-Mail-Marketingbemühungen um diese herum gestalten können.
Wie funktioniert der E-Mail-Überprüfungsprozess?
Unsere Algorithmen wurden speziell für die Verwendung von Tools wie Domain Validation, Syntax Verifier, Spam-Trap-Entfernung und E-Mail-Deduplizierungs-Tools entwickelt. Diese werden verwendet, um Ihre Listen zu bereinigen, zu überprüfen und zu sortieren. Wir überprüfen auch die Gültigkeit von MX-Datensätzen und führen die Bounce-Verarbeitung durch.
Was ist Ihre Genauigkeitsrate?
Unser Service ist zu 97.5% genau und bietet Ihnen den besten Standard für die Messung von Überprüfungen. Wir werden von Tausenden von zufriedenen Kunden unterstützt.
Versendet DeBounce während der Validierung E-Mail-Nachrichten?
Nein, das tut es nicht. DeBounce verwendet DNS- und SMTP-Protokollfunktionen, um E-Mail-Adressüberprüfungen durchzuführen, und vermeidet immer das Senden von E-Mail-Nachrichten an externe E-Mail-Austauscher zur Zustellung.

Service-Nutzung


Welches Paket soll ich kaufen?
Dies hängt von der Häufigkeit ab, mit der Sie E-Mail-Listen pflegen müssen. Pay as You Go-Pakete eignen sich am besten für unterschiedliche Anforderungen, basierend auf der Listengröße. Bitte beachten Sie, dass DeBounce-Guthaben niemals ablaufen.
Wie schnell werden Sie meine Listen bearbeiten?
Dies hängt von Faktoren wie Listengröße und -qualität ab. Wir verwenden die branchenweit besten Tools und Praktiken, um eine schnelle Listenverarbeitung zu gewährleisten.
Laufen E-Mail-Guthaben für "Pay as You Go" -Pakete ab?
Nein tun sie nicht. Ihre "Pay as You Go" -E-Mail-Guthaben funktionieren weiterhin, solange Sie das Limit nicht erreicht haben.
Wie kann ich meine E-Mail-Listen hochladen?
Im Dashboard haben Sie Zugriff auf die Option "E-Mail-Listen hochladen". Klicken Sie darauf und Sie können Ihre Dateien einfach hochladen.
Wie melde ich mich an?
Es ist sehr leicht. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Anmelden" in der oberen rechten Ecke und geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail und können loslegen.
Wie logge ich mich ein?
Sie können entweder auf die Anmeldeschaltfläche in der oberen rechten Ecke klicken oder Folgendes verwenden fehlen uns die Worte. Link.
Wie kann ich mein Konto verwenden?
Wir haben eine benutzerfreundliche Oberfläche entwickelt, um Ihnen ein nahtloses Erlebnis zu bieten. Sie erhalten einen einfachen integrierten Reiseleiter, der Ihnen die wichtigsten Funktionen zeigt. Sie können den kurzen Reiseleiter nach dem Anmelden im Abschnitt „Hilfe“ links unten auf der Seite neu starten.
Kann ich eine Rückerstattung erhalten?
Leider nicht. Pakete sind nicht erstattungsfähig.
Behält DeBounce andere Spalten als E-Mail, wenn ich eine CSV-Datei hochlade?
Ja. Sie können so viele Spalten haben, wie Sie möchten. Wir werden Ihrer Originaldatei zusätzliche Validierungsspalten hinzufügen.
Wirst du meine Listen für immer speichern?
Nein.
Sie können Ihre E-Mail-Listen jederzeit entfernen. Darüber hinaus entfernt DeBounce die Listen 7 Tage nach dem Hochladen oder der Validierung automatisch, je nachdem, welcher der letzteren ist. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Validierungsergebnisse herunterladen, sobald die Validierung abgeschlossen ist.

API


Wie verwende ich die API?
Auf der API-Seite befindet sich eine vollständige Dokumentation, auf die zugegriffen werden kann .
Was ist die maximale API-Aufrufrate?
5 gleichzeitige Aufrufe sind das Maximum, das Sie ausführen können, während Sie den API-Endpunkt verwenden. Die DeBounce-API wurde nicht entwickelt, um viele oder Massenvalidierungen durchzuführen.
Wie lange ist die API verfügbar?
Wir überwachen ständig alle unsere Validierungsserver, einschließlich der API. Derzeit beträgt die Verfügbarkeitsgarantie für die DeBounce-API 99.8% - wir werden diese nie unterschreiten. Sie können alle DeBounce-Server und ihre Betriebszeiten über überwachen diese Statusseite.
Bei JavaScript-Aufrufen wird der Fehler "No Access-Control-Allow-Origin" angezeigt. Was mache ich?
Damit Ihre Website eine Verbindung zur API herstellen kann, müssen Sie Ihre Website-Domain zu den zulässigen CORS-Domains hinzufügen. Öffnen Sie dazu Ihre API im Dashboard, klicken Sie auf "CORS-Domänen festlegen" und fügen Sie Ihre Website-Adresse hinzu, um Berechtigungen zu erstellen.
Speichert DeBounce E-Mails, die von der API aufgerufen werden?
DeBounce kümmert sich wirklich um den Datenschutz und die Privatsphäre der Benutzer. Speichern Sie daher niemals E-Mails, die von der API aufgerufen werden.
Funktioniert die Deduplizierungsfunktion für die API?
Nein. Da wir die E-Mail-Adressen, die Sie mit der API validieren, nicht speichern, funktioniert die Deduplizierungsfunktion nicht für die API.
Wie kann ich meine verbleibenden Credits herausfinden?
Bei jedem Anruf erhalten Sie eine Aktualisierung Ihrer verbleibenden Credits bei der API-Antwort. Darüber hinaus gibt es eine separate API, mit der Sie die verbleibenden Guthaben auf Ihrem DeBounce-Konto anzeigen können. Siehe API-Dokumentation .

Hilfe anfordern

Um ein Support-Ticket zu öffnen, senden Sie bitte eine E-Mail an [E-Mail geschützt] und unsere Mitarbeiter werden Ihnen in Kürze antworten.

In der Regel werden Nachrichten in weniger als 24 Stunden beantwortet. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Konto haben, geben Sie bitte Ihren Benutzernamen an, damit unsere Experten das Problem effizienter lösen können.
Link kopieren